• 9379
    0

    Wanderung vom Füssener Jöchl über den Gräner- und Tannheimer Höhenweg Die meisten kennen wahrscheinlich den Aufstieg zum Aggenstein und der Bad Kissinger Hütte von Norden aus Pfronten-Steinach an der Breitenberg-Bahn. Wir haben uns eine optisch reizvollere Variante rausgesucht und sind von der Tiroler Seite aus der Ortschaft Grän hoch zum wohl markantesten Berg der Tannheimer ...
  • Kranzhorn
    4946
    4

    Wir wollten den traumhaft schönen Septembertag gestern unbedingt in den Bergen verbringen. Da mein Bruder und ich jedoch gesundheitlich angeschlagen waren, haben wir uns für eine kurze Wanderung auf einen kleinen Gipfel entschieden. Schon mal vorweg: Es war die perfekte Wahl. Ich bin so angetan vom Kranzhorn und der phantastischen Aussicht von dort. Aber jetzt ...
  • 6171
    1

    Einmal mehr diesen Sommer, wollten wir die kleinen Berghelden der Bergluft aussetzen und die Natur in den Bergen genießen. Da die zweite Mama in unserer kleinen Gruppe das erste Mal mit Kraxe unterwegs war, haben wir uns für eine leichte Wanderung ins Längental entschieden. Der Aufstieg Vom Wanderparkplatz in Arzbach geht es erstmal gemütlich am ...
  • Hochrieshaus Panorama
    9387
    2

    Der Hochries ist ein Gipfel, auf den wirklich zahlreiche Wege führen. Man kann von Aschau, Frasdorf, Samerberg oder dem Parkplatz Spatenau aufsteigen, oder auch ganz bequem von Grainbach mit der Seilbahn hinauffahren. Wir haben uns entschieden den kleinen Berghelden vom Parkplatz Spatenau auf den Hochries hinaufzutragen. Der Aufstieg zur Hochries Da der Hochries ein recht ...
  • 12538
    2

    Wanderung auf die Rotwand und zum Rotwandhaus Die Rotwand ist einer der absoluten Klassiker in den bayerischen Voralpen. Genauer gesagt im Mangfall-Gebirge, als direkter Nachbar des Spitzingsees und vielen weiteren bekannten bayrischen Wanderbergen. Schön an der Rotwand ist unter anderem, dass sie einer der ruhigsten Gipfel in der Voralpenregion ist, da sie dank der benachbarten ...
  • 11277
    0

    Wanderung von Pfronten zur Burgruine auf dem Falkenstein, wo König Ludwig II sein nächstes Märchenschloss bauen wollte. Eigentlich war diese kleine Wanderung nur als unspektakuläres Aufwärm-Programm für unsere Wanderwoche in Pfronten gedacht. Wir wurden allerdings massiv positiv überrascht! Die Aussicht über das Ostallgäu ist überwältigend, die Mariengrotte bewundernswert und die grasenden Gämsen am Wegrand eine ...