Mit den Berghelden geht´s nur BERGAUF!

organische Sichtbarkeit berghelden.de

Organische Sichtbarkeit lt. Sistrix von berghelden.de

Warum gibt´s Berghelden.de?

Eigentlich nur „aus Spaß an der Freude“.
Irgendwann in 2011 haben wir angefangen unsere Bergtouren in diesem Blog nieder zu schreiben. Anfangs nur für Erwachsene, mit der Geburt des kleinsten Bergheldens irgendwann aber auch Wanderungen mit Kind.
Mit der Zeit haben sich dann weitere „Spielwiesen“ ergeben. Zum Beispiel eine Sektion für Produkt-Vorstellungen, eine Buchungsplattform für Wanderurlaube, im Winter unser Schneeschuhverleih oder einfach das Blog-Magazin, in dem wir gerne auch Ihre spannende Geschichte erzählen würden!

Unsere Zielgruppe


Anfangs zielten wir nur auf Wanderer, die eine bestimmte Routenbeschreibung suchten. Heute wollen wir allen etwas bieten, die wie wir, gerne in den Bergen sind, auf Outdoor-Klamotten stehen, alpine Kulinarik lieben und auf der Suche nach dem besonderen alpinen Geheimtipp sind. So finden sich auf unseren Seiten…

  • Outdoor-Enthusiasten
  • Wanderer
  • Bergsteiger
  • Kletterer
  • Tourenski-Geher
  • Naturliebhaber
  • Fitness-Fans
  • Familien
  • Rentner

und viele andere ein.

Affinitätskategorien Berghelden-User 2017

Affinitätskategorien Berghelden-User 2017 (Google Analytics)

Herkunft unserer Besucher

Die meisten unserer Besucher generieren wir aktuell aus Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen.

Herkunft Berghelden-User

Herkunft Berghelden-User (Google Analytics)

Alter unserer Besucher

Die meisten User unserer Webseite sind zwischen 25 und 34 Jahre alt (44%).
80% unserer Besucher sind zwischen 25 und 54 Jahre alt. 17% unserer User sind über 65 Jahre alt.

Besucherzahlen

Jedes Jahr deutlich mehr!

Unser Traffic generiert sich aktuell zu 95% aus organischen und unbezahlten Zugriffen über Suchmaschinen, da wir noch keine bezahlte Suchmaschinen-Werbung schalten. User die zu uns kommen wollen also etwas finden und wurden nicht durch Werbung zu uns genötigt.

Unsere Peak-Saison liegt aktuell zwischen Mai und Oktober, da sich die meisten Inhalte auf die Wander-Saison beziehen. Hier erreichten wir 2017 monatlich bis zu über 34.000 Visits.
Für 2018 planen wir in der Hauptsaison monatlich 50.000 Visits zu übertreffen.

Social Media Kanäle

Facebook

Auf unserer Facebook-Seite (zu unserer Facebook-Seite) haben wir mittlerweile über 3.000 Fans vereinigt.
Die meisten davon haben wir über gezielte Werbe-Kampagnen (Facebook-Ads) in der Zielgruppe „Wandern und Bergsteigen“ generiert.

Unsere Fans setzen sich zu 51% aus Männern und zu 49% aus Frauen zusammen. Je nach Thema erreichen wir im Monat über 75.000 Facebook-User. (Siehe Screenshot)

Erreichte Personen pro Monat Facebook

Erreichte Personen pro Monat auf Facebook

Twitter

Unserem Twitter-Account folgen aktuell 853 Alpin-affine User (zu unserem Twitter-Profil).

Je nach Tweet-Thema erreichen wir bis zu über 10.000 Impressions.

Twtitter Impressions berghelden.de

Twitter Impressions berghelden.de

Instagram

Auch auf Instagram versuchen wir unserer Reichweite stetig zu erweitern. Aktuell steuern wir auf die 800 Abonnenten zu.
(Hier gehts zu unserem Instagram-Profil)

Google Plus

Ja Google-Plus gibts noch ;-). Unsere Seite pflegen wir auf Grund der mangelnden Relevanz nicht mehr sehr fleißig. Allerdings sind wir Gründer und Moderator der größten Wander-und Bergsteiger-Community auf Google-Plus.

In unserer Community tummeln sich knapp 1.400 Outdoor-affine Bergsteiger und Wanderer. Also eine sehr spitze Zielgruppe in „unserer Hand“.
(Hier gehts zur Google-Plus-Community)

Google Plus Community Wandern und Bergsteigen

Google Plus Community Wandern und Bergsteigen

Wir können vielleicht noch nicht mit den ganz großen Zahlen protzen, dafür bieten wir aber eine sehr spitze Zielgruppe im Bereich Outdoor, Wandern und Bergsport gepaart mit verdammt viel „Leidenschaft für draußen“.
Wenn Sie sich also große Streuverluste sparen wollen, sprechen Sie mit uns!

Ganz nebenbei sind wir hauptberuflich auch noch im Bereich SEO und Content-Marketing aktiv und haben vielleicht die ein oder andere goldene Idee für Sie! 🙂

Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Am einfachsten per Mail an ro@berghelden.de.

Viele Grüße

Robert und das Berghelden-Team