• 4385
    0

    Jedem, der im Winter gerne unterwegs ist, sei ein Besuch im Allgäu empfohlen! Egal, ob mit Schneeschuhen, Schlitten oder gar Tourenski…für jeden Wintersportler ist hier etwas geboten. Wir haben im März ein sehr erholsames Wochenende in der Nähe von Sonthofen verbracht. Einen großen Anteil haben hierzu die urigen “Alpen” beigetragen. Der Begriff „Alpe“ stammt übrigens ...
  • 3506
    0

    Die Taubenseehütte erreicht man von Kössen aus über einen breiten Schotterweg in ca. 1,5 Stunden Fußmarsch. Es gibt aber auch andere Aufstiegsvarianten, die ein wenig anspruchsvoller sind. Der namensgebende See ist ca. 10 Gehminuten von der Hütte entfernt und sehr idyllisch. Obwohl man nur auf 1.165 m ist, hat man von ihrer Terrasse aus einen ...
  • Stripsenjochhaus im Kaisergebirge
    5689
    1

    Das Stripsenjochhaus liegt unmittelbar am Übergang vom Zahmen zum Wilden Kaiser auf 1.580 m Höhe und bietet grandiose Sicht in das Herz des Kaisergebirges sowie zahlreiche Tourenmöglichkeiten für Wanderer und Kletterer. Die Schutzhütte des ÖAV Kufstein ist von Mitte Mai bis Mitte Oktober geöffnet und hat 160 Übernachtungsmöglichkeiten (davon 60 im Schlaflager und 100 im ...
  • Gufferthütte im Rofan
    4255
    4

    Die gemütliche Gufferthütte liegt auf 1.475m Höhe im Rofangebirge zwischen dem markanten Guffert und der Halserspitze, umgeben von Pferde- und Kuhalmen. Von der großen Sonnenterasse genießt man einen 1a Blick auf den Guffert.  Erreichbar ist die Gufferthütte ab Wildbad Kreuth über die flache, längere Aufstiegsvariante über die Langenaualm in ca. 4,5 Stunden. Bewirtschaftet ist sie ...
  • Kärlingerhaus am Funtensee
    7043
    2

    Das Kärlingerhaus am Funtensee, herrlich schön auf 1638 m Höhe in einer Senke im Steinernen Meer gelegen, befindet sich mitten im Herzen des Nationalparks Berchtesgaden. Direkt unterhalb des Kärlingerhauses liegt der Funtensee, in dem im Sommer sogar gebadet werden kann. Das Kärlingerhaus gehört der DAV-Sektion Berchtesgaden und gehört mit 220 Übernachtungsplätzen zu den großen Alpenvereinshäusern ...
  • 6948
    1

    Die Tour vom Schliersee zum Tegernsee ist zwar schön zu gehen, aber ohne richtige Highlights: Anfangs geht es recht flach dahin, dann steiler durch den Wald. Mit Ausblick ist es da nicht weit her. Auch der Gipfel, der Gindelalmschneid, ist nicht besonders herausfordernd, oder gar attraktiv. Aber Moment mal…wie war das gleich noch mit den ...